Baden-Württemberg (Rottweil): Auto übersieht Motorradfahrer / eine Person ernsthaft verletzt

Einen Unfall mit einem verletzten Motorradfahrer und rund 15.000 Euro Gesamtschaden verursacht hat ein Autofahrer am Freitag gegen Mittag auf der Einmündung Landesstraße 423 / Bundesstraße 27. Ein 32-jähriger Mitsubishi-Fahrer bog, vom „Berner Feld“ kommend, nach links auf die B 27 ab. Dabei stieß er mit einem 59-jährigen Motorradfahrer zusammen, der auf der B 27 in Richtung Neukirch fuhr. Dabei erlitt der Motorradfahrer erhebliche Verletzungen und kam mit einem Krankenwagen in eine Klinik. Ein Abschleppdienst lud die beschädigten und nicht mehr fahrtauglichen Fahrzeuge auf.


Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)