Baden-Württemberg (Ulm): (BC) Brand in Pflegezentrum / Am Donnerstag rückte die Feuerwehr in Warthausen zu einem Brand aus.

Gegen Nachmittag musste die Feuerwehr zu einem Brand in der Ehinger Straße ausrücken. Wie die Polizei berichtet, wurde zunächst aus einem Zimmer starker Rauch beobachtet. Die Feuerwehr stellte vor Ort einen Brand fest und löschte ihn. Nach ersten Erkenntnissen sei wohl eine Matratze im Zimmer eines 64-Jährigen in Brand geraten. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. Der Bewohner soll sich nicht in seinem Zimmer aufgehalten haben, als es zum Brand kam. Möglicherweise war eine brennende Zigarette die Ursache. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz