Baden-Württemberg (Offenburg): Bei Diebstahl ertappt

Am Donnerstagabend konnte in der Hauptstraße mit tatkräftiger Unterstützung von Zeugen ein mutmaßlicher Dieb festgenohmen werden. Ein 40 Jahre alter Mann wurde gegen 18:30 Uhr in einem Drogeriemarkt beobachtet, wie er einen mitgeführten Rucksack mit allerlei Waren füllte und das Geschäft mit seiner Beute im Wert von über 1.600 Euro ohne zu bezahlen verlassen wollte. Er hatte seine Rechnung allerdings ohne den aufmerksamen Ladendetektiv gemacht, der den 40-Jährigen trotz Gegenwehr aufgehalten und mithilfe mehrerer Zeugen bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten des Polizeireviers Offenburg festgehalten hat. Neben Diebstahls wird gegen den in Frankreich wohnhaften georgischen Staatsangehörigen auch wegen illegaler Einreise und unbefugten Aufenthalts in Deutschland ermittelt.


Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek