Baden-Württemberg (Gut): Gutach, L107 – Aufgefahren

Zwei leicht verletzte Personen und ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Donnerstagnachmittag. Eine 44-jährige VW-Lenkerin befuhr kurz nach 15 Uhr die L107 in Gutach, als sie zwischen der Abzweigung nach Mühlenbach und der B33 ihr Fahrzeug aufgrund des Verkehrs bis zum Stillstand abbremsen musste. Eine nachfolgende 66-jährige Lenkerin eines Ford hatte dies mutmaßlich zu spät erkannt und prallte in das Heck des vor ihr befindlichen Wagens. Aufgrund der Kollision wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt und durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützen die Maßnahmen vor Ort. Die beschädigten Autos wurden abgeschleppt.


Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)