Baden-Württemberg (Ludwigsburg): Schweißarbeiten verursachen Garagenbrand

Ein 70-jähriger Mann führte am Freitag gegen Mittag in einer Garage in der Oberen Gasse in Eberdingen Schweißarbeiten durch. Aus unbekannter Ursache kam es dabei zur Entstehung eines Brandes, der sich rasch in der Garage ausbreitete. 54 Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Eberdingen, Hemmingen und Vaihingen an der Enz waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Der Rettungsdienst war mit sieben Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort. Der 70-Jährige zog sich keine schwerwiegenden Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine 68-jährige Ehefrau blieb unverletzt. Das an die Garage angrenzende Wohnhaus war nicht betroffen und ist weiter bewohnbar. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.


Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko