Hessen (Darmstadt): Mülltonne durch Feuer beschädigt / Kommissariat 43 ermittelt und sucht Zeugen

Photo information: Exposure number: 77.

Nachdem dreiUnbekannte am frühen Freitag (23. September 2022) einen Müllcontainer in der Kirnbergerstraße durch Feuer beschädigten, hat das Kommissariat 43 in Darmstadt die weiteren Ermittlungen eingeleitet.

Die gegen 2:20 Uhr nachts alarmierte Streife und die Feuerwehr löschten das brennende Müllbehältnis. Von den Unbekannten fehlte jedoch jede Spur. Der verursachte Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. Zeugen hatten die Täter beobachten und vage beschreiben können. Demnach soll es sich um drei 20 bis 30 Jahre alte, circa 1,60 Meter bis 1,70 Meter große und schlanke Männer gehandelt haben. Einer der noch Flüchtenden war mit einer weißen mit Fell gefütterten Winterjacke bekleidet. Sein Begleiter trug schwarze „Nike“-Schuhe, eine blaue Jacke sowie eine Kappe auf dem Kopf. Der Dritte im Bunde war mit einem weißen Adidas-Anzug mit schwarzen Streifen bekleidet. Zeugen, die ergänzende Hinweise zu dem verdächtigen Trio geben können, werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten zu melden (Rufnummer 061510).


Quelle: Polizeipräsidium Südhessen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko