Nordrhein-Westfalen (Stolberg): Couragierter Hausmeister bietet Täter die Stirn

Ein Mann wollte gestern in der Innenstadt (22. September 2022) an die Einnahmen eines Parkhauses an der Grüntalstraße kommen. Der Versuch schlug fehl: vor allem wegen der geistesgegenwärtigen Reaktion eines Parkhaus-Mitarbeiters.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein Unbekannter gestern früh am Morgen den Hausmeister des Parkhauses mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe des Geldes aus der Kasse gefordert. Der 64-jährige Simmerather ging daraufhin kurzentschlossen in sein Büro, schloss die Tür hinter sich ab und verständigte die Polizei. Der Unbekannte klopfte noch verstärkt gegen das Fenster des Büros. Doch schließlich gab er auf und flüchtete – ohne Beute – in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg.


Der Mann mittleren Alters war zur Tatzeit komplett weiß gekleidet. Die Polizei sucht nun Augenzeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich bei dem zuständigen Kriminalkommissariat unter 0241 9577-31501 zu melden. Außerhalb der Bürozeiten wählen Sie bitte die Rufnummer 0241 9577-34210.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)