Nordrhein-Westfalen (Altena): Reifen von Ford Explorer zerstochen

Alle vier Reifen eines Ford Explorer, der zwischen Mittwochnachmittag, 16:30 Uhr und Donnerstagmorgen, 5:20 Uhr am Gottmecker Weg geparkt stand, wurden durch einen Unbekannte zerstochen. Der Halter stellten die platten Reifen am Morgen fest. Hinweise auf einen möglichen Täter liegen derzeit nicht vor.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig