Nordrhein-Westfalen (Kierspe): Suche nach 16-Jähriger aus Kierspe

Die Polizei sucht derzeit mit einem Großaufgebot in Kierspe nach einer 16-Jährigen. Zuletzt wurde sie heute am frühen Nachmittag an der Gesamtschule Kierspe in der Otto-Ruhe-Straße gesehen. Aufgrund der Gesamtumstände ist eine Eigengefährdung bei der Gesuchten (Foto) derzeit nicht auszuschließen. Die Gesuchte ist 1.83m groß, hat schulterlange braune Haare und ist von normaler Statur. Zuletzt war sie dunkel gekleidet (ohne Jacke) und trug Sneaker sowie einen dunklen Rucksack mit grünkisen Applikationen. Möglicherweise hält sie sich in oder an einem Waldgebiet auf.


Die Polizei sucht dringend nach Augenzeugen, welche die 16-Jährige gesehen haben oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können. Hinweise bitte unter Polizeinotruf 110.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)