Baden-Württemberg (Edingen-Neckarhausen): Edingen-Neckarhausen, Verkehrsunfall mit Linienbus

Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Linienbusses ereignete sich am Freitagabend in Edingen-Neckarhausen. Ein Linienbus der RNV war gegen 20:10 Uhr auf der Speyerer Straße in Fahrtrichtung Neckarhausen unterwegs. Ein Renault-Fahrer übersah an der Einmündung „Am Schloßpark“ ein Stopp-Schild und kollidierte mit dem von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Linienbus. Nach dem Zusammenstoß klagte der Renault-Fahrer über leichte Schmerzen im Bereich des Nackens. Der verletzte Fahrer wurde nach medizinischer Erstversorgung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Busfahrer und die darin befindlichen Fahrgäste blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrfähig und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden kann nicht beziffert werden.


Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer