Nordrhein-Westfalen (Recklinghausen): Junge auf Fahrrad angefahren und verletzt

Auf der Gartenstraße ist heute Morgen ein 10-jähriger Junge aus Herten von einem Auto angefahren worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 55-jährige Frau aus Dortmund gegen 7:50 Uhr rechts in eine Grundstückseinfahrt abbiegen und stieß dabei mit dem Jungen zusammen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war. Der 10-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Außerdem entstand geringer Sachschaden.


Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko