Baden-Württemberg (Stuttgart): Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall – Augenzeugen gesucht

Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitagmittag (7. Oktober 2022) in der Hafenbahnstraße zwei Männer im Alter von 46 und 60 Jahren leicht verletzt worden. Ein 46 Jahre alter Mann fuhr gegen 13 Uhr mit seinem Mercedes aus Richtung der Otto-Hirsch-Brücken kommend, die Hafenbahnstraße in Richtung der Straße In den Stegwiesen entlang. Auf Höhe der Hausnummer 22 kollidierte er dann mit dem ihm entgegenkommenden Seat Ibiza eines 60-Jährigen, der in Richtung der Otto-Hirsch-Brücken fuhr. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Leichtverletzten. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 20.000 Euro. Der 46-Jährige soll mutmaßlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein und zuvor eine rote Ampel missachtet haben.


Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de