Hessen (Kassel): Fußgänger bei Unfall in Fuldabrück schwer verletzt

Kassel (ddna)
Fuldabrück (Landkreis Kassel):
Zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Pkw ist es am gestrigen Dienstagabend in der Flughafenstraße in Fuldabrück gekommen. Wie die am Unfallort eingesetzte Streife des Polizeireviers Ost berichtet, hatte sich der Unfall am dortigen Kreisel gegen 18:15 Uhr ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 86-jähriger Mann am Steuer eines BMW vom Ostring kommend in den Kreisverkehr eingefahren, um diesen an der Flughafenstraße in Richtung L 3460 wieder zu verlassen. Dort erfasste er aus unbekannten Gründen den 47-jährigen Mann aus Fuldabrück, der in diesem Moment die Flughagenstraße an der dortigen Fußgängerfurt überquerte. Den schwer verletzten Fußgänger brachten Rettungskräfte umgehend in ein Kasseler Krankenhaus. Nach ersten Informationen soll keine Lebensgefahr für ihn bestehen. Am Pkw des 86-Jährigen aus Fuldabrück war nach Angaben der eingesetzten Polizisten kein erkennbarer Schaden entstanden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Matthias Koprek