Nordrhein-Westfalen (Lindlar): Fußgänger von LKW erfasst

Lindlar (ddna)
Bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen (23. November 2022) ist auf der Kölner Straße ein Fußgänger von einem LKW erfasst und schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger aus Wiehl war gegen 5:45 Uhr in Höhe der Hausnummer 43 in dem Moment auf die Fahrbahn getreten, als sich ein Klein-LKW aus Richtung Heiligenhoven näherte. Der 42-jährige LKW-Fahrer war mit relativ geringer Geschwindigkeit unterwegs, weil die Ampel an der Kreuzung mit dem Wilhelm-Breidenbach-Weg für seine Fahrtrichtung Rotlicht zeigte. Er konnte einen Zusammenstoß allerdings nicht vermeiden und erfasste den Fußgänger. Der 23-Jährige fiel auf die Fahrbahn und erlitt bei dem Unfall ernstzunehmende Verletzungen. Er kam nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort in ein Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de