Thüringen (Krölpa): Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Krölpa (ddna)
Am Dienstag gegen Vormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Krölpa. Eine 39-jährige Fahrzeug-Führerin erkannte zu spät zwei Autos, dessen Fahrer aufgrund des Verkehrs kurz hinter dem Ortseingang anhalten mussten und fuhr mit ihrem Skoda hinten auf den Citroën auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Citroën auf einen Opel geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die 70-jährige Beifahrerin des Opels verletzte sich leicht.

Quelle: Landespolizeiinspektion Saalfeld, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de