Veranstaltungen in Leipzig auf die wir uns freuen können

Das sind die wichtigsten Veranstaltungen in Leipzig ab dem heutigen Mittwoch:

morgige Veranstaltungen:

  • Das Event „Chamber Symphonies“ kommt nach Leipzig. Es wird am Donnerstag den 24. November 2022 um 20:00 Uhr in Gewandhaus zu Leipzig, Mendelssohn Saal stattfinden. Eintritt gibt es für 23 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Der Traum“ in Leipzig interessieren. Es findet am Donnerstag den 24. November 2022 statt. Die Tickets beginnen bei 19 Euro.Während wir träumen, verlassen wir unsere bewusst wahrgenommene Welt und betreten eine neue Welt, in der alles möglich erscheint. Unabhängige Begebenheiten und Situationen unseres Lebens vermischen sich wie selbstverständlich. Bilder und Gefühle entstehen, die einen Zusammenhang zu unserer wachen Welt haben, jedoch grenzenlos sind.
    Surrealität beginnt Realität zu werden. Aber wenn wir im Traum so fühlen, sehen und erleben wie im Wachsein, was unterscheidet dann diesen von
    der Wirklichkeit? Das mixed-abled Team des Tanzlabor Leipzig taucht in die Thematik der Träume ein und gestaltet auf der Bühne eine Welt, in der Surrealität und Realität ineinander verschmelzen. Die vier Tänzerinnen bedienen sich dabei der Arbeit mit Raumwegen und -ebenen, optischen Irritationen und Text. Mit bizarren und abrupten Bewegungen kreieren sie absurde Handlungen, diskontinuierliche Abfolgen und surreale Bilder.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Am Samstag den 26. November 2022 kommt Jan Plewka nach Leipzig. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Kupfersaal Leipzig. Eintritt gibt es für 38 Euro.Jan Plewka „Schon die ersten Töne, die Plewka im völligen Zappenduster vom Schnürboden des Schauspielhauses herabfallen läßt, schaffen eine fast mystische, dichte Atmosphäre, die der Sänger den ganzen Abend über hat aufrechterhalten können. Mit seiner rauhen, kratzigen Stimme, offen, wund und unendlich zärtlich ist Plewka die Idealbesetzung, um Reisers Lieder zu transportieren. Er wirft sich aufs rote Sofa, tobt durch Gänge … und führt seine Band wie Straßenmusikanten durch die Reihen der Reiser-Gläubigen. (…) „Für immer und dich“, „Junimond“, „Alles Lüge“, „Zauberland“ – jedes neue Lied kommt drängender als das vorherige. Wer vor Glück heulen möchte, muß sich diesen Abend anschauen.“ (Hamburger Abendblatt zu Jan Plewka singt Rio Reiser)

    Zum Ticketverkauf

  • Lust zu Lachen? Am Sonntag den 27. November 2022 kommt Katrin Troendle nach Leipzig. Die Show wird um 10:00 Uhr beginnen. Eintrittskarten gibt es schon ab 41 Euro.Bei Katrin Troendle treffen Glamour und Kabarett, Hochdeutsch und Sächsisch zusammen. Mit lustvollen Entertainment, Wortakrobatik, Sprachwitz und virtuoser Musik zelebriert sie beim Kabarett Brunch das Lustprinzip. Sie geht als stimmgewaltige Diva dem sächsischen Sexappeal auf den Grund, verrät als Magic Mandy warum man gerade in der heutigen Zeit funktionierende Zaubersprüche braucht und philosophiert als Tierpflegerin im Leipziger Zoo über Faultiere. Und immer an ihrer Seite Jan Mareck am Piano, der viel mehr ist als nur ein musikalischer Begleiter.
    Brunchbuffet inkl. Filterkaffee, Apfel- und Orangensaft und einem Glas Prosecco zur Begrüßung – Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Blauen Salon.
    Frech-fröhliche Comedy während eines köstlichen Sonntags-Brunches

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Lust zu Lachen? Am Montag den 28. November 2022 kommt Katrin Troendle nach Leipzig. Die Kabarett-Show wird um 20:00 Uhr beginnen. Tickets gibt es schon für 25 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Die Veranstaltung „Machet die Tore weit“ kommt nach Leipzig. Sie wird am Sonntag den 4. Dezember 2022 um 17:00 Uhr in Paul-Gerhardt-Kirche Connewitz stattfinden. Eintritt gibt es für 15 Euro.Weihnachtsmusik Leipziger Thomaskantoren des 17. und 18. Jahrhunderts
    Sebastian Knüpfer: Machet die Tore weit
    Johann Kuhnau: Magnificat
    Johann Schelle: Actus Musicus auf Weyh-Nachten
    Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, BWV 248, Teil VI
    Anaya Hubach, Sopran | Martina Müller, Sopran | Anne-Victoria Ahumada, Alt | Máté Gál, Tenor | Julian Dominique Clement, Bass
    Leipziger OratorienOrchester | Leipziger OratorienChor
    Thomas Stadler, Leitung

    Zum Ticketverkauf


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Manuela Hennig