Niedersachsen (Hannover): Vier Motorräder aus Tiefgarage entwendet – Wer kann Hinweise geben?

Polizei am Einsatzort (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Hannover (ddna)
Am vergangenen Sonntag (20. November 2022) haben Unbekannte vier Motorräder aus einer Tiefgarage am Theodor-Heuss-Platz im hannoverschen Zooviertel entwendet. Zum Abtransport verwendeten die Täter vermutlich ein Transportfahrzeug. Die Polizei bittet Augenzeugen um Mithilfe.
Nach bisherigen Erkenntnissen der „Zentralen Ermittlungsgruppe Kfz“ des Zentralen Kriminaldienstes Hannover wurden zwischen dem Sonntagabend (20. November 2022) und dem Montagmorgen (21. November 2022) vier Motorräder gestohlen. Täter unbekannter Anzahl und Identität gelangten auf ungeklärte Weise in die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses am Theodor-Heuss-Platz und stahlen die vier Fahrzeuge. Nach Annahmen der Ermittler wurde zum Abtransport des Diebesguts ein größeres Fahrzeug, beispielsweise ein Transporter, genutzt. Dieser könnte vor der Tiefgarage Nähe des Kreisels am Hannover Congress Centrum geparkt und die Zweiräder darin verladen worden sein. Der Gesamtschaden der stahlen Motorräder beläuft sich auf geschätzte 50.000 Euro.
Die Polizei hat Ermittlungen wegen besonders schweren Falles des Diebstahls in vier Fällen eingeleitet. Zeugen, die den mutmaßlichen Transporter undr verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0511 109-5555 zu melden. ch

Quelle: Polizeidirektion Hannover, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Letzte Artikel von ddna Wissenschaftsredaktion (Alle anzeigen)