Nordrhein-Westfalen (Wipperfürth): 22-Jähriger verletzt gefunden – Polizei sucht Augenzeugen

Wipperfürth (ddna)
Nach dem Auffinden eines verletzten 22-Jährigen in Wipperfürth-Hermesberg sucht die Polizei nach möglichen Unfallzeugen.
Der 22-Jährige aus Wipperfürth war am Mittwoch (23. November 2022) gegen Abend von einer Autofahrerin entdeckt worden. Zu diesem Zeitpunkt lag der deutlich betrunkene Mann auf einer an die Straße Hermesberg angrenzenden Wiese. Er gab der Polizei gegenüber an, dass er zu Fuß in Richtung Agathaberg gegangen sei, als er von hinten einen Schlag bekommen habe, so dass er auf die Wiese gestürzt sei. Den Schlag brachte er mit einem roten Wagen in Verbindung, der zeitgleich an ihm vorbeigefahren sei. Ein Rettungswagen brachte den 22-Jährigen in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Das Verkehrskommissariat Wipperfürth (Telefon: 02261 81990) bittet mögliche Zeugen um Hinweise zum Hergang.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de