Nordrhein-Westfalen (Bonn): Dämmerungswohnungseinbruch – Einbrecher steigen über Balkon ein

Symbolbild: Wohnungseinbruch (Polizei NRW)

Bonn (ddna)
Gestern (23. November 2022) brachen Unbekannte auf der Küdinghovener Straße in die Wohnung eines Mehrparteienhauses ein. Nach dem jetzigen Sachstand kletterten die Tatverdächtigen auf einen Balkon, brachen die Balkontür auf, durchwühlten die Räume und die Wohnung nach Bargeld und Wertgegenständen. Durch ein Fenster verließen sie den Tatort. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer gestern (23. November 2022) im Zeitraum von 15 Uhr- 21 Uhr, verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen hat, wird gebeten sich mit der Polizei unter 0228-150, oder per E-Mail KK13.Bonn@polizei.nrw.de, in Verbindung zu setzen. Die Bonner Polizei Informiert: Während viele noch auf dem Heimweg sind, sich noch mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt treffen oder den Einkauf erledigen, nutzen Einbrecher in diesen Tagen öfter die frühen Abendstunden und die damit verbundene Dunkelheit zur Tatausführung.
Deshalb heißt es gerade jetzt: Wohnung sichern, aufmerksam sein und die Polizei über den Notruf 110 informieren.
Weitere Tipps zum Schutz vor Einbrechern gibt es auf der Website: https:/n.polizei.nrwikelbrecher-lieben-die-dunkle-jahreszeit Oder:https:/n.polizei.nrwbruchschutz-wie-schuetze-ich-haus-und-wohnung (D.H)

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de