Nordrhein-Westfalen (Köln): Duo auf mutmaßlicher Diebestour – Festnahme

Köln (ddna)
Polizisten haben am Mittwochnachmittag (23. November 2022) zwei Männer (25, 42) nach dem Diebstahl eines Portmonees mit Unterstützung eines aufmerksamen Kölners (23) festgenommen. Zeugenaussagen zufolge nahm der 23-Jährige gegen 14 Uhr die Verfolgung des flüchtigen Duos auf, nachdem sie einer Kundin (51) in einem Supermarkt auf dem Sülzgürtel die Geldbörse aus dem Rucksack gestohlen hatten.
Ersten Ermittlungen nach sollen die beiden aus Bulgarien stammenden Männer kurz zuvor auch eine 86 Jahre alten Frau in einem Supermarkt auf der Luxemburger Straße abgelenkt und ihren Geldbeutel aus dem Rollator entwendet haben.
Nach einer Auswertung von Videoaufzeichnungen aus weiteren Lebensmittelgeschäften werden ihnen auch hier Eigentumsdelikte vom 21. Und 23. November 2022 zur Last gelegt.
Ein Richter schickte den 25-Jährigen, gegen den bereits ein Haftbefehl wegen Diebstahls vorlag, am Donnerstagnachmittag in Haft. Der 42-jährige Tatverdächtige soll heute ebenfalls einem Haftrichter vorgeführt werden.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de