Nordrhein-Westfalen (Köln): Illegales Glücksspiel in Café – Spielautomaten und Bargeld sichergestellt

Köln (ddna)
Im Rahmen eines Präsenzeinsatzes im Stadtteil Vingst haben Einsatzkräfte am Mittwochabend (24. November 2022) ein Cafe auf der Ostheimer Straße durchsucht und fünf illegal betriebene Glücksspielautomaten, Bargeld sowie eine kleinere Menge Rauschgift sichergestellt. Zivilfahnder hatten zuvor zwei Männer (19, 20) beim Verkauf von Drogen in der Kuthstraße beobachtet. Mit Unterstützung von Bereitschaftspolizisten stellten die Beamten die mutmaßlichen Drogendealer, die sich zunächst in den Keller des Cafes geflüchtet hatten. Bei der Überprüfung fanden die Polizisten in den Taschen des Duos mehrere Einheiten Cannabis sowie einen Teleskopschlagstock.
Die Einsatzkräfte fertigten mehrere Strafanzeigen, den Betreiber des Cafes erwartet ein Verfahren wegen des unerlaubten Veranstaltens eines Glücksspiels.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Andreas Krämer