Nordrhein-Westfalen (Recklinghausen): Jugendliche bei Unfall leicht verletzt

Recklinghausen (ddna)
Beim Abbiegen stieß ein 66-jähriger Autofahrer aus Marl mit einer Fußgängerin zusammen. Sie verletzte sich dabei leicht. Die 16-Jährige, ebenfalls Marlerin, querte gerade die Bahnhofstraße, als sie von dem Auto erfasst wurde. Der 66-Jährige war von der Gräwenkolkstraße, nach links auf die Bahnhofstraße abgebogen. Zur weiteren Abklärung wurde die Jugendliche mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Unfall ereignete sich heute Morgen gegen 8:45 Uhr. Es entstand ein leichter Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Andreas Krämer