Nordrhein-Westfalen (Herne): Schaufenster in Herner Innenstadt mit Gullideckel eingeschlagen – Polizei sucht Augenzeugen

Herne (ddna)
Bislang Unbekannte haben heute Nacht die Scheibe eines Geschäftes an der Bahnhofstraße 51 in der Herner Innenstadt eingeworfen. Anschließend flüchteten sie in Richtung Heinrichstraße.
Zeugen haben die beiden Tatverdächtigen wie folgt beschrieben: – männlich – 18 bis 25 Jahre alt – 1,80 bis 1,85 m groß – dunkle Kleidung mit Kapuzen – dunkle Schuhe; einer der beiden hatte weißen Streifen am Schuh – einer der beiden trug eine medizinische Maske
Die Polizei ermittelt. Augenzeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0234 909-8505 oder -4441 (Kriminalwache) zu melden.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Matthias Koprek