Nordrhein-Westfalen (Bonn): Vier Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Symbolbild

Bonn (ddna)
In der Nacht zu Donnerstag (24. November 2022) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Maidenheadstraße in Bonn-Pennenfeld alarmiert.
Gegen 2:05 Uhr nachts wurde über Notruf ein Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Hauses gemeldet. Die Feuerwehr brachte das Brandgeschehen unter Kontrolle. Vier der aus dem Haus evakuierten Bewohner erlitten durch das Einatmen von Rauchgas leichte Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden sie in Krankenhäuser gebracht. Drei Wohnungen des Hauses waren nicht mehr bewohnbar.
Das zuständige Kriminalkommissariat 11 der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de