Thüringen (Trusetal): Berauschte Fahrt

Radarkamera zur Tempokontrolle (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Trusetal (ddna)
Beamte der Einsatzunterstützung Suhl stoppten Mittwochabend einen 22-jährigen Autofahrer in Trusetal. Der positive Drogentest begründete den Verdacht des vorangegangenen Drogenkonsums. Somit musste der junge Fahrer die Beamten zur Blutentnahme ins Klinikum begleiten. Seinen PKW musste er stehen lassen. Bei Bestätigung des Verdachts erwartet den 22-Jährigen neben einer Anzeige ein Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Quelle: Landespolizeiinspektion Suhl, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de