Thüringen (Sömmerda): Verkehrsunfall in enger Kurve

Landkreis Sömmerda (ddna)
In einer engen Doppelkurve kam es Mittwochvormittag in Ringleben zu einem Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Traktorfahrer hatte sein Gespann in der Dorfstraße bis zum Stillstand abgebremst, als ihm an einer Engstelle ein Opel entgegenkam. Der 41-jährigen Opel-Fahrerin gelang es nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen. Sie fuhr gegen einen Reifen des Traktors. Dabei entstand an ihrem Auto erheblicher Sachschaden. Dieser wird auf 4.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde durch den Verkehrsunfall glücklicherweise niemand.

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Matthias Koprek