Thüringen (Gera): Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Gera (ddna)
Caaschwitz: Zwei schwerverletzte Fahrer sind das Resultat eines Auffahrunfalles am gestrigen Nachmittag (23. November 2022) auf der Landstraße 3007. Gegen 14:20 Uhr befuhren beiden Fahrzeuge (VW, Skoda) die Straße, als der Skoda am Abzweig Gleina (OL Caaschwitz) abbiegen wollte. In diesem Moment kam es zum Auffahrunfall seitens des VW. Sowohl der VW-Fahrer (24) als auch die Skoda-Fahrerin (66) wurden bei dem Unfall erheblich verletzt und kamen jeweils ins Krankenhaus. Ihre beiden stark beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls wurde die Landstraße in diesem Bereich voll gesperrt. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Quelle: Landespolizeiinspektion Gera, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Alexander Trisko