Baden-Württemberg (Reutlingen): Geldausgabeautomat in Neuhausener Geldinstitut gesprengt

Reutlingen (ddna)
Neuhausen (ES): Geldausgabeautomat gesprengt (Zeugenaufruf)
Den Geldausgabeautomaten eines Geldinstituts haben drei Unbekannte am frühen Freitagmorgen in der Marktstraße in Neuhausen gesprengt und ausgeplündert. Gegen 2:15 Uhr wurden Anwohner durch einen lauten Knall aufgeschreckt und sahen drei Männer in einem schwarzen Audi RS 6 Avant in Richtung Esslinger Straße flüchten. Wie sich herausstellte, hatten die dunkel bekleideten Täter den Geldausgabeautomaten mittels eines Sprengsatzes aufgesprengt und leergeräumt. Sofort Fahndungsmaßnahmen mit zahlreichen Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber verliefen negativ. Die Höhe des Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Der Raum, in dem der Geldautomat aufgestellt war, wurde komplett zerstört. Durch die Wucht der Detonation entstand an dem Geschäfts-nhaus ein hoher Sachschaden, der noch nicht beziffert werden kann. Spezialisten des Landeskriminalamtes und der Kriminalpolizei haben noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Im Zusammenhang mit der Tat werden außerdem Besitzer von Scheunen gesucht, deren landwirtschaftliches Gebäude in den vergangenen Tagen aufgebrochen wurde, um darin ein Fahrzeug unterzustellen.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Andreas Krämer