Baden-Württemberg (Hausach): Indoor-Anlage beschlagnahmt

Unfallopfer werden im Krankenwagen versorgt (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Hausach (ddna)
Nachdem sich bereits im Juli der Verdacht ergab, dass ein Mann offenbar Cannabis zu Hause anbaut, erhärtete sich der dieser nach Ermittlungen durch Beamte des Polizeireviers Haslach. In der Folge wurde ein durch die Staatsanwaltschaft Offenburg beim Amtsgericht Offenburg erwirkter Durchsuchungsbeschluss am gestrigen Donnerstag vollzogen. Bei den Maßnahmen konnte in einem der Zimmer seiner Wohnung eine professionelle, in Betrieb befindliche Indooranlage mit mehreren Pflanzen gefunden werden. Die zum Teil erntereifen Pflanzen, die dazugehörige Aufzuchttechnik und das in diversen Behältnissen aufbewahrte Marihuana wurden beschlagnahmt. Die Frage, ob der Tatverdächtige über den eigenen Konsum hinaus auch für einen möglichen Verkauf hergestellt hat, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de