Baden-Württemberg (Ulm): (UL) Bus übersieht abbiegendes Auto / Hoher Sachschaden entstand am Donnerstag bei einem Unfall in Blaustein.

Ulm (ddna)
Der Unfall ereignete sich in der Ulmer Straße. Eine 33-Jährige fuhr in der Ulmer Straße und wollte ordnungsgemäß nach links in die Galgenbergstraße abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie warten. Von hinten kam der 38-Jährige mit dem ohne Fahrgäste besetzten Linienbus. Der übersah den geparkten VW der Frau und kollidierte mit diesem. Bei dem Unfall erlitt die Frau leichte Verletzungen. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Dennoch schätzt die Polizei den Sachschaden auf etwa 36.000 Euro.
Unachtsamkeit im Verkehr kann weitreichende Folgen haben. Deshalb ist es wichtig mit voller Aufmerksamkeit hinter dem Steuer zu sitzen und sich durch nichts ablenken zu lassen. Schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Unfälle in Baden-Württemberg gehen zurück

Weniger Unfälle als im ersten Halbjahr 2020 gab es seit Beginn der amtlichen Statistik noch nie – und die Unfallstatistik wurde schon 1953 eingeführt!

Die Anzahl der Verkehrstoten und der auf baden-württembergischen Straßen verletzten Bürgerinnen und Bürger ist auf historischen Tiefständen.“, betonte Innenminister Thomas Strobl, schränkte aber auch ein: „Natürlich ist diese Entwicklung in großen Teilen auf die Corona-Pandemie und das damit verbundene verringerte Verkehrsaufkommen zurückzuführen.

Bemerkenswert sind die gesunkenen Unfallzahlen auf jeden Fall: von 161.817 im ersten Halbjahr 2019 auf 126.198 im ersten Halbjahr 2020 ( -22%) Klarer Wermutstropfen: Bei diesen Crashs wurden 14.618 Personen leicht (- 21,1%) und 3.352 Personen schwer verletzt (- 12,9%). 146 Menschen (- 31,8%) starben auf Baden-Württembergs Straßen.


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de