Baden-Württemberg (Ulm): (UL) Unfall im Kreisverkehr / Am Donnerstag verursachte ein 50-Jähriger bei einem Unfall bei Dietenheim Schaden.

Ulm (ddna)
Gegen Morgen fuhr ein Mann mit einem VW in den Kreisverkehr zwischen Dietenheim und Balzheim ein. Dabei übersah er wohl einen 41-Jährigen, der bereits mit einer Piaggio Ape im Kreisverkehr fuhr und Vorfahrt hatte. Der VW stieß gegen die Ape, wodurch Schaden entstand. Die Polizei Ulm ermittelt nun die genauen Umstände des Unfalls. Sie schätzt den Schaden am VW auf 5.000 Euro, an der Ape auf 1.000 Euro.
Hinweis der Polizei:
Bislang ist nicht bekannt, warum der Fahrer des VW die Ape übersah. Das ermittelt nun die Polizei. Die Polizei weist jedoch grundsätzlich darauf hin, dass bei der Teilnahme am Verkehr ständige Vorsicht geboten ist. Dies insbesondere zu Zeiten, in denen es dunkel oder dämmrig ist.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de