Baden-Württemberg (Eberbach): Unbekannter BMW-Fahrer beschädigt Leitplanke und flüchtet – Polizei sucht Augenzeugen!

Eberbachin-Neckar-Kreis (ddna)
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag am Morgen auf der L590 zwischen Schwanheim und Neckar-Wimmersbach. Ein unbekannter Autofahrer war in Richtung Schwanheim unterwegs, als er kurz nach dem Ortsausgang Neckar-Wimmersbach in der ersten Rechtskurve, auf Höhe eines sich dort befindlichen Parkplatzes, nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Anschließend flüchtete der Unbekannte von der Unfallstelle. Neben der erheblichen Beschädigung der Leitplanke, wurden vor Ort mehrere Autoteile gefunden. Hierbei handelt es sich um Teile eines BMWs, 4er-Reihe aus dem Baujahr 2017-2020. Der entstandene Sachschaden beträgt über 2.000 Euro.
Augenzeugen, denen ein Fahrzeug mit passenden Beschädigungen aufgefallen ist undr Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Eberbach, unter 06271-92100, zu melden

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de