Hessen (Ober-Ramstadt): Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Ober-Ramstadt (ddna)
Am Donnerstag (24. November 2022) befuhr ein 23-Jähriger gegen Nachmittag mit seinem roten Transporter die K129 (Mainberg-Chaussee) von Ober-Ramstadt in Richtung B38. Im Bereich einer Kurve kam es zur Berührung zwischen seinem linken Außenspiegel und dem linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkws. Durch den Zusammenstoß wurde der Spiegel des Transporters beschädigt. Aufgrund des Verkehrs konnte der Fahrer des Ford Transit nicht unmittelbar nach dem Zusammenstoß anhalten. Er stellte fest, dass der Unfallgegner scheinbar weiter fuhr, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizeiwache Ober-Ramstadt sucht Zeugen, die das Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallgegner machen können. Zeugen können sich unter 061540-0 bei der Polizeistation in Ober-Ramstadt melden.
Berichterstatter: Göschka, PHK

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de