Nordrhein-Westfalen (Gelsenkirchen): Mann bei Streit mit Messer verletzt

Gelsenkirchen (ddna)
Bei einer Auseinandersetzung in Schalke ist gestern (24. November 2022) ein Mann verletzt worden. Augenzeugen hatten gegen Vormittag Rettungskräfte zur Grillostraße alarmiert, nachdem dort ein 32-jähriger Gelsenkirchener von zwei Männern mit einem Messer verletzt worden war. Die Täter flüchteten mit einem Auto vom Tatort. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Das in der Nähe gefundene Messer stellten die Beamten sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Zeugen, die Hinweise zu den Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 15 unter 0209 365 7512 oder bei der Kriminalwache unter 0209 365 8240 zu melden.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Andreas Krämer