Nordrhein-Westfalen (Dortmund): Verkehrsunfall in Dortmund-Vater und seine zwei Kinder von Auto erfasst

Symbolbild: Verkehrsunfallflucht - Aufnahme

Dortmund (ddna)
Lfd. Nr.:1302
Am Donnerstagabend (24. November 2022) ist es gegen 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Faßstraße in Dortmund gekommen. Ein Vater und seine beiden Söhne wurden bei dem Unfall leicht verletzt.
Ersten Angaben zufolge bog eine 61-jährige Hagenerin von der Hafenstraße in die Faßstraße ab. Kurz vor der Mittelinsel erfasste das Auto einen 37-jährigen Lüner mit seinen fünf- und elfjährigen Söhnen. Die drei Fußgänger waren gerade dabei die Straße zu überqueren.
Der Vater und seine Söhne wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Sie wurden bei dem Unfall leicht verletzt.
Die Kreuzung blieb für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Quelle: Polizei Dortmund, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Andreas Krämer