Thüringen (Saalfeld): Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Saalfeld (ddna)
Dnnerstagnachmittag wurden zwei Personen durch einen Verkehrsunfall leicht verletzt. Eine 44-Jährige fuhr im Beisein ihrer Tochter die Sonneberger Straße in Saalfeld stadteinwärts entlang. Im Kreuzungsbereich der Schenkendorfstraße wollte die Fahrerin nach links abbiegen und hielt aufgrund dessen aufgrund des Verkehrs an. Ein dahinterfahrender 15-jähriger Mopedfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den PKW auf. Sowohl der Mopedfahrer als auch die 10-jährige PKW-Beifahrerin wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision beschädigt.

Quelle: Landespolizeiinspektion Saalfeld, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Ulrike Dietz