Baden-Württemberg (Freiburg): Freiburg, B 294: Tödlicher Verkehrsunfall

Polizistin beim Einsatz (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Freiburg (ddna)
Heute Morgen, 7. Dezember 2022, gegen 8:40 Uhr befuhr ein 52-jähriger Autofahrer die B 294, aus Fahrtrichtung Gundelfingen in Richtung Autobahnanschlussstelle Freiburg-Nord.
Aus nicht geklärter Ursache geriet der Fahrer nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Langholztransporter.
Der 52-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle aufgrund der schwere seiner Verletzungen.
Derzeit ist die Strecke noch immer wegen Bergungs- und Reinigungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen bis ca. 18 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Letzte Artikel von ddna Wissenschaftsredaktion (Alle anzeigen)