Nordrhein-Westfalen (Dortmund): Schwerer Verkehrsunfall – Auto kollidiert mit Baum

Polizei vermisst die Unfallstelle (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Dortmund (ddna)
Lfd. Nr.:0090
Am Montag (23. Januar 2023) kam es gegen Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Königsheide in Dortmund. Ein 56-jähriger Waltroper wurde leicht verletzt. Sein Auto hingegen wurde stark beschädigt.
Ersten Angaben zufolge kam der Waltroper aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto kollidierte mit einem dortigen Baum und war nicht mehr fahrfähig. Der Mann konnte eigenständig seinen Pkw verlassen.
Er wurde leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzten die Beamten auf rund 10.000 Euro.
Die Straße blieb für die Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Quelle: Polizei Dortmund, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de