Nordrhein-Westfalen (Werdohl): Traurige Gewissheit

Polizisten suchen nach Tatverdächtigen (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Werdohl (ddna)
Bezugsmeldung: https:/.presseportal.deulicht503714
Bei der gestern aus der Lenne geborgenen Person handelt es sich um die seit 4. Januar 2023 vermisste 42-Jährige aus Werdohl.
Zur Klärung der Todesursache wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hagen in den kommenden Tagen eine Obduktion des Leichnams durchgeführt. Derzeit liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de