Thüringen (Ohrdruf): Unter Drogeneinfluss gefahren

Alkoholkontrolle bei Autofahrern (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Ohrdruf (ddna)
Am Montagabend leitete die Polizei Gotha ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen einen 34-Jährigen nach einem Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz ein. Zuvor war der Mann in der Bahnhofstraße als Führer eines Pkw Opel angehalten worden. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde ein Drogentest mit dem Fahrer durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf den Konsum von Cannabis. Nach der erfolgten Blutentnahme im Krankenhaus wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion