Baden-Württemberg (Ulm): (BC) Einbruch in Schule / Ihr Unwesen trieben am Montag oder Dienstag Einbrecher bei Schwendi.

Einbrecher hebelt Fenster auf (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Ulm (ddna)
Zwischen 17:45 und 7 Uhr gelangten Unbekannte auf das Schulgelände im Elisabethenweg. Dort warfen sie mit einem Stein ein Fenster an dem Hauptgebäude ein. Die Täter öffneten das Fenster und stiegen ein. Im Innern suchten die Einbrecher nach Brauchbarem. Dabei stießen die Unbekannten auf eine verschlossene Tür. Die brachen sie auf. Offensichtlich fanden sie dort nichts vor. Deshalb hebelten die Einbrecher ein Fenster zu einem Nebengebäude auf. Auch dort stiegen sie ein. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Fest steht, dass ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden ist. Die Polizei Laupheim (Tel. 0739200) sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweis:
Zum Schutz vor Einbruch und Diebstahl kann die Beratung von Mitarbeitenden einer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle in Anspruch genommen werden. Für die Menschen in der Region ist diese unter 0731-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen an Haus und Firma sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de