Baden-Württemberg (Freiburg): Einbruch in christliche Gemeinde – zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Polizeibeamte vor Ort (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Freiburg (ddna)
Ein Zeuge teilte der Polizei gestern gegen Mitternacht (24. Januar 2023) zwei Männer mit, welche aktuell an dem Gebäude einer christlichen Gemeinde in der Gewerbestraße von einem Fenster den Rollladen hochgedrückt hätten und eine Fensterscheibe einschlugen. Eine Person sei in das Gebäude eingestiegen. Unweit der Tatörtlichkeit konnten zwei Tatverdächtige, ein 23 Jahre alter und ein 24 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen werden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß entlassen. Aus dem Gebäude wurde wohl nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de