Baden-Württemberg (Radolfzell): (Radolfzell, Lkr. Konstanz) Unfall auf der L226 zwischen Radolfzell und Steißlingen

Polizei vermisst die Unfallstelle (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Radolfzell, L226 (ddna)
Am Dienstagnachmittag hat sich auf der Landesstraße 226 zwischen Radolfzell und Steißlingen ein Unfall ereignet. Ein 86-jähriger BMW-Fahrer war auf der Oberholzstraße in Richtung L226 unterwegs. An der Kreuzung zur L 226 überquerte der Mann die Straße und kollidierte dabei mit einem von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Touran einer 44-Jährigen. Der Touran prallte mittig auf den BMW, der in der Folge ins Schleudern geriet und in einem Feld neben der Fahrbahn zum Stehen kam. Der VW kam ebenfalls von der Straße ab und blieb auf dem angrenzenden Radweg liegen. Der 86-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte den Mann zur weiteren Versorgung in eine Klinik. Sowohl der BMW, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro entstand, als auch der VW, dessen Schaden im Bereich von rund 7.000 Euro liegen dürfte, waren nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Radolfzell unterstützte mit einem Fahrzeug und vier Mann bei der Unfallaufnahme.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion