Baden-Württemberg (Reutlingen): Weitere Verkehrsunfälle

Behinderungen nach Unfall auf Autobahn (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Reutlingen (ddna)
Esslingen (ES): Fußgängerin erheblich verletzt
Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen im Stadtteil Zollberg hat eine Fußgängerin erhebliche Verletzungen erlitten. Aktuellen Erkenntnissen zufolge wendete ein 33 Jahre alter Renault-Lenker gegen sieben Uhr am Michael-Stifel-Platz seinen Wagen, wobei der Pkw eine 28-jährige Fußgängerin erfasste. Die Frau stürzte daraufhin zu Boden. Sie wurde im Anschluss vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.
Leinfelden-Echterdingen (ES): Unfall auf B27
Nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen hat ein 55-Jähriger hat bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der B27 erlitten. Ein 54 Jahre alter Mann war gegen 8:15 Uhr mit seinem Mazda auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs. Im Bereich der Anschlussstelle Stetten fuhr er mit seinem PKW auf den vorausfahrenden VW des 55-Jährigen auf. Dieser wurde dabei nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Der Mazda musste abgeschleppt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de