Niedersachsen (Varel): Verkehrsunfall in Varel

Behinderungen nach Unfall auf Autobahn (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Varel (ddna)
Am Dienstag,24. Januar 23, gegen Morgen, beabsichtigte ein 36-Jähriger aus Varel mit seinem Pkw vom Bleichenpfad in die Neue Straße abzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenprall mit einem von rechts kommenden, den Fußweg entgegen der Fahrtrichtung nutzenden 40-jährigen Radfahrer aus Varel. Der 40-Jährige konnte einen Sturz zwar verhindern, zog sich aber leichte Verletzungen zu.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de