Nordrhein-Westfalen (Lennestadt): Hinweise nach Verkehrsunfall gesucht

Polizei vermisst die Unfallstelle (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Lennestadt (ddna)
Am Dienstag (24. Januar 2023) hat sich gegen Mittag auf der B236 ein Verkehrsunfall zwischen einer Pedelec-Fahrerin und einem Fußgänger ereignet. Dabei gab die 32-Jährige bei der Unfallaufnahme an, dass sie mit ihrem Pedelec die Lennestraße aus Kickenbach kommend in Richtung Altenhundem befahren habe. An dem Kreisverkehr Lennestraßenewiesenmut-Kumpf-Straße habe sie dann den Fußgängerüberweg überquert. Dort stieß sie mit einem Fußgänger zusammengestoßen, woraufhin die Radfahrerin stürzte. Nach einem kurzen Gespräch sei der Fußgänger dann weitergelaufen. Durch den Sturz hatte sich die Radfahrerin jedoch verletzt. Sie begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung.
Die Polizei sucht zur Klärung des Sachverhalts Augenzeugen und Hinweise. Diese wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat in Lennestadt unter 02761-9269-4131.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion