Nordrhein-Westfalen (Iserlohn): Streit zwischen Pärchen/Schaukasten vor Apotheke beschädigt

Polizistin beim Einsatz (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Iserlohn (ddna)
Zwei eigentlich befreundete Pärchen gerieten am Dienstagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, am Bahnhofsplatz in Streit. Nachdem man zunächst verbal stritt, flogen nach kurzer Zeit die Fäuste. Ein 49-Jähriger und ein 54-Jähriger wurden leicht verletzt. Die eingesetzten Polizeibeamten erteilten den vier Beteiligten Platzverweise und schrieben Anzeigen wegen Körperverletzung.
Zwischen Samstagnachmittag, 13 Uhr und Montagmorgen, 9:30 Uhr, wurde ein gläserner Schaukasten vor einer Apotheke in der Scherlingstraße beschädigt. Die eingesetzten Polizeibeamten erkannten einen kreisrunden Einschlag im Glas. Möglicherweise ist die Beschädigung durch ein unbekanntes Geschoss entstanden. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)