Nordrhein-Westfalen (Heinsberg): Unbekannter unterschlägt Pedelec / Zeugensuche

Einbrecher hebelt Fenster auf (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Heinsberg-Unterbruch (ddna)
Am Dienstagmittag (24. Januar 2023) beabsichtigte ein Spediteur, gegen 12:15 Uhr in der Wassenberger Straße ein Pedelec auszuliefern. Als er vor der Lieferadresse parkte, kam ein junger Mann auf ihn zu, stellte sich mit dem Nachnamen des Empfängers vor und gab an, dass er die Lieferung bereits erwarten würde. Daraufhin wurde ihm das Rad vom Spediteur übergeben. Mit dem weißen Pedelec der Marke Himiway verschwand der Unbekannte im Hausflur eines Nachbarhauses. Der Täter war laut Beschreibung etwa 16 bis 18 Jahre alt und zirka 170 Zentimeter groß. Er hatte kurze dunkle Haare, eine sportliche Figur, war Deutscher und trug eine graue Jogginghose und eine blaue Steppjacke. Wer kann Hinweise zu dem beschriebenen Unbekannten geben? Informationen nimmt das zuständige Kriminalkommissariat in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0. Alternativ kann das Hinweisportal auf der Website der Polizei Heinsberg genutzt werden, https:/izei.nrwikeleige-hinweis.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de