Thüringen (Erfurt): Schneepflug auf Abwegen

Behinderungen nach Unfall auf Autobahn (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Erfurt (ddna)
Polizei und Rettungsdienst kamen am Dienstagmittag in dem Erfurter Stadtteil Wiesenhügel zum Einsatz. Ein 24-jähriger Mann hatte die Manövrierfähigkeit seines Schneepflugs überschätzt. Er kollidierte zunächst mit mehreren Bordsteinkanten und kippte im Anschluss auf die linke Fahrzeugseite. Das Fahrzeug rutschte noch einige Meter über die Fahrbahn und verteilte dabei sein Streugut auf dem Hagebuttenweg. Die städtische Straßenreinigung räumte die Unfallstelle. Der 24-Jährige wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de