Villingen-Schwenningen: Mieten klettern weiter nach oben

In Villingen-Schwenningen sind die Mieten der aktuell angebotenen 461 Wohnungen im Vergleich zu den Angeboten der Vorjahreswoche im Durchschnitt um 7,2 Prozent angestiegen. Dies ergibt eine Auswertung für mehr als 90% der Angebotsmieten und Angebotspreise in dieser Woche.

buy Graph

Unabhängig von der Wohnungsgröße beträgt die Miete in Villingen-Schwenningen 10,20 Euro pro Quadratmeter (Stand heute).

In ganz Villingen-Schwenningen sehen die Mietpreisveränderungen wie folgt aus:

  • Wohnungen unter 40 Quadratmeter: durchschnittlicher Angebotspreis diese Woche 14,06 Euro pro Quadratmeter, in der Vorjahreswoche 11,47 Euro (+22,6 %)
  • Wohnungen zwischen 40-60 Quadratmeter: durchschnittlich 10,49 Euro/Quadratmeter, Vorjahreswoche 9,79 Euro (+7,2 %)
  • Wohnungen zwischen 60-90 Quadratmeter: durchschnittlich 9,80 Euro/Quadratmeter, Vorjahreswoche 9,35 Euro (+4,8 %)
  • Wohnungen zwischen 90-120 Quadratmeter: durchschnittlich 9,44 Euro/Quadratmeter, Vorjahreswoche 9,07 Euro (+4,1 %)
  • Wohnungen ab 120 Quadratmeter: durchschnittlich 8,72 Euro/Quadratmeter, Vorjahreswoche 8,02 Euro (+8,8 %)

Fallende Preise für Immobilien in Villingen-Schwenningen

Mit 3.352 Euro pro Quadratmeter muss rechnen, wer zur Zeit nach einer Immobilien in Villingen-Schwenningen sucht. Dies sind -2,3 Prozent weniger als noch vor einem Jahr.

Für neugebaute Immobilien werden in dieser Woche durchschnittlich 4.474 Euro pro Quadratmeter verlangt. Eine Altbauwohnung kann man in Villingen-Schwenningen für einen Quadratmeterpreis von 2.749 Euro kaufen.

Akuelle Hausangebote sind preiswerter

Vergleicht man diese Woche mit der vor einem Jahr, dann sind die Preise um -6,3 Prozent gefallen: Durchschnittlich 2.759 Euro pro Quadratmeter werden für die Häuser in Villingen-Schwenningen verlangt, die in dieser Woche im Angebot sind. Bei den Kaufpreisen für Häuser gibt es Unterschiede je nach Zustand und Alter der Immobilie:

  • Bestandshäuser im Durchschnitt: 2.619 Euro pro Quadratmeter (-10,4 %)
  • Neu gebaute Häuser im Durchschnitt: 3.553 Euro pro Quadratmeter (+204,5 %)
  • Sanierte Häuser im Durchschnitt: 3.022 Euro pro Quadratmeter (-8,6 %)

Welche Veränderungen gibt es auf dem Markt für Miet- und Eigentumswohnungen?

So hat sich das Angebot an Miet- und Eigentumswohnungen innerhalb der vergangenen 12 Monate in Villingen-Schwenningen entwickelt:

  • Angebot an Mietwohnungen in dieser Woche und im Vorjahr: 461 zu 535 (-13,8 %)
  • Angebot an Eigentumswohnungen in dieser Woche und im Vorjahr: 506 zu 273 (+85,3 %)

rent Graph


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de